Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Palliative Care für therapeutische Berufsgruppen – Ergotherapie – Logopädie – Physiotherapie (E-L-P) – Modul 1

Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP)

Datum
Freitag, 07.06.2024–
Sonntag, 29.09.2024
Ort
SHG-Kliniken, Palliativstation
Triererstr. 148, 66663 Merzig
Auf der Karte zeigen
Veranstalter

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK), Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland

Referent(in) Spies, Annabelle, Kimenai, Dirk
Preis für Mitglieder € 510,00
Preis für Nichtmitglieder € 615,00

Inhalt

ACHTUNG !!! TERMINÄNDERUNG!!!

Ort: Merzig

Bezeichnung der Veranstaltung: Fortbildung in 2 Teilen, Anmeldung nur für beide Teile möglich

Termin/e: NEU
Teil 1: 07.06.-09.06.2024
Teil 2: 27.09.-29.09.2024

Zeit/en: Fr, 9.00-17.00 Uhr; Sa, 9.00-17.00 Uhr; So, 9.00-13.00 Uhr

40 UE

Thema:

Palliative Care für therapeutische Berufsgruppen – Ergotherapie – Logopädie – Physiotherapie (E-L-P) – Modul 1
Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP)

Sie sind Therapeuten*innen mit Interesse an der Palliativmedizin und Weiterbildung für die Einsatzmöglichkeiten in der stationären und ambulanten Therapie von Palliativpatienten, oder arbeiten bereits in einem palliativen Kontext?

Sie wünschen sich ein Basiswissen Palliative Care, zur Entwicklung von neuen Therapiekonzepten für Ihre schwersterkrankten und sterbenden Patienten, um diese bis an ihr Lebensende therapeutisch sinnbringend, würdevoll und um die Autonomie jedes einzelnen bedacht, begleiten zu können?

Sie möchten Ihren „Therapeutenressourcenkoffer“ öffnen und mit anderen Augen sehen und benutzen können?

Inhalte

  • Medizinische Aspekte/klinische Grundlagen

  • Therapeutische Aspekte

  • Psychische Reaktionsformen und Verarbeitungsstrategien

  • Psychosoziale Aspekte

  • Ethische Aspekte

  • Spirituelle und kulturelle Aspekte

  • Selbsterfahrung und allgemeine Aspekte

Referent/in:
Annabelle Spies und weitere
Kursleitung und Referent/in, Physiotherapeutin, Palliative Care Fachkraft für Physiotherapie, zertifizierte Referent/in der DGP, zertifizierte Yogalehrerin
Dirk Kimenai
Cokursleitung, Therapieleiter SHG-Kliniken, Merzig, Dozent bei der Saarländischen - Heilstätten GmbH/SHG Bildung gGmbH in Saarbrücken, Basisseminar Palliative Care für Physiotherapeuten
sowie Palliativmediziner:in, Theologe:in und PastoralReferent/in, Psychologe:in, Palliative Care Fachkraft und bei Bedarf, Ergotherapeut;in, Logopäde;in

Ort: SHG-Kliniken Merzig, Palliativstation, Triererstr. 148, 66663 Merzig

TG: 510,- € (615,- €)

Anmeldung: siehe Vorspann

Zielgruppe: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Atemtherapeuten, Masseure

Voraussetzung für die Teilnahme an weiterführenden Palliativfortbildung (z.B.: Multiprofessionelle Aufbaukurse Palliative Care)

Diese Fortbildung ist anerkennungsfähig gem. § 7 des Bildungsfreistellungsgesetzes in Rheinland-Pfalz. Der gesonderte Antrag hierzu ist in Bearbeitung. Bitte beim Arbeitgeber mind. 6 Wochen vor Fortbildungsbeginn den schriftlichen Antrag auf Bildungsfreistellung stellen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle

Fortbildungspunkte: 40 FP


Anmeldung zu dieser Fortbildung

Ihre persönlichen Daten:
Rechnungsanschrift:


Bitte senden Sie uns als Nicht-Mitglied eine Kopie Ihrer Berufsurkunde per E-Mail, Fax oder Post zu.



Zur Übersicht